Gebühren für Freizeitfahrzeuge (Mobilheim, Wohnwagen, Wohnmobil, Caravan)

Alle Preise zuzüglich gesetzlicher MwSt.

Gasprüfung im Hause
(Bei vorhandenem Prüfbuch)
30,00 EUR
Gasprüfung vor Ort bis 10 km Anfahrt
(Bei vorhandenem Prüfbuch)
35,00 EUR
Aufpreis Gasprüfung
(Neuaufnahme der Anlage)
20,00 EUR
Wiederholungsprüfung
(Bei erfolgloser Durchführung der eigentlichen Gasprüfung)
20,00 EUR
Ausstellung eines neuen Prüfbuches 5,00 EUR
Gasdruckregler 30mbar – 1,2kg/h 20,00 EUR
Gasdruckregler 50mbar – 1,5kg/h 18,00 EUR
Gasschlauch 40cm 5,00 EUR
Aufpreis je gefahrenem km 0,50 EUR
Erhöhter Aufwand pro Stunde 45,00 EUR

Bitte beachten Sie:

Damit die Gasprüfung an Ihrem Camping-Fahrzeug einwandfrei vorgenommen werden kann beachten Sie bitte Folgendes: Bitte halten Sie die zu Ihrem Fahrzeug gehörende gelbe Gasprüfbescheinigung bereit.
Sollte diese zur Prüfung nicht vorhanden oder voll sein (kein freier Platz zum Eintragen), müssen wir Ihnen kostenpflichtig eine neue Gasprüfbescheinigung ausstellen.

ALLE Gasgeräte müssen zum Zeitpunkt der Gasprüfung einwandfrei in Betrieb genommen werden können und im Gasbetrieb funktionieren! Das gilt auch für Gasgeräte, die Sie normalerweise nicht im Gasbetrieb benutzen (z. B. Kühlschrank)! Bitte überzeugen Sie sich VOR der Gasprüfung von der Funktion Ihrer Gasgeräte, da sonst Mehrkosten entstehen können bzw. gebührenpflichtige Wiederholungsprüfungen durchgeführt werden müssen.

Gasregler, Gasschläuche sowie die Betriebserlaubnis Ihrer Gasflasche/n dürfen zum Zeitpunkt der Gasprüfung nicht älter als 10 Jahre sein!

Standard-Gasregler und Gasschläuche haben wir ständig in unserem Sortiment und sie können vor Ort montiert werden.

In den Bereichen, in denen die Gasflaschen aufbewahrt werden (Deichselkasten etc.) dürfen sich KEINE elektrischen Anlagen oder offene elektrische     Verbindungen (Lüsterklemmen, Schalter etc.) befinden! Dies sind potentielle Zündquellen, da hier Funken entstehen können!

Für alle im Fahrzeug befindlichen Gasflaschen MUSS eine Halterung vorhanden sein, in der die Gasflasche sicher befestigt/festgezurrt werden kann.

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Gasflasche bzw. Ihr Gastank für die Prüfung gefüllt sind .